Butternut-Kürbis Nudeln mit Lachs

Butternut-Kürbis Nudeln mit Lachs

Schmackhaft, wärmende Mahlzeit für gemütliche Abende an kühlen und regnerischen Tagen.

Zeit
  • Zubereitungszeit: 15 Minuten
  • Zeit Total: 40 Minuten
Zutaten
  • 1 Butternut Kürbis, geschält, Kerne entfernt
  • 1 EL Oliven-Öl
  • 5g frische Salbei-Blätter
  • ½ mittelgrosse Zwiebel
  • 2 Blätter Grünkohl, gewaschen und geschnitten
  • 25g Ziegenkäse
  • 25g Mandelscheiben
  • 1 Prise grober Cayennepfeffer
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 2 gebackene Lachsfilet (optional)
Zubereitung
  1. Spiralisieren Sie mit Hilfe des Spiralschneiders den Butternut-Kürbis. Schneiden Sie die Zwiebel und schnetzeln Sie den Grünkohl mit Hilfe des Schnetzlers. Legen Sie die Zutaten zur Seite.
  2. Erhitzen Sie einen Esslöffel Olivenöl in einer grossen Bratpfanne. Fügen Sie die Zwiebeln hinzu und schwitzen Sie diese an. Geben Sie danach die Butternut-Kürbis Nudeln hinzu und braten diese für 4 Minuten durch. Danach geben Sie den geschnittenen Grünkohl, Salbeiblätter, Salz und Pfeffer hinzu und braten das ganze für weitere 4-5 Minuten.
  3. Streuen Sie den Ziegenkäse und die Mandelscheiben über das fertige Gericht und garnieren Sie es mit grobem Cayennepfeffer. Bei Bedarf fügen Sie noch Salz und Pfeffer hinzu. Servieren Sie das ganze zusammen mit den gebackenen Lachsfilets.
  4. Mahlzeit!
Bemerkungen
  1. Sie besitzen noch keinen Veggie Bullet? Benutzen Sie stattdessen einen Hand-Spiralschneider, einen separaten Schnetzler sowie Messer und Schneidebrett um das Gemüse und die Früchte zuzubereiten. Rechnen Sie mit zusätzlicher Zubereitungszeit.

BRINGEN SIE IHRE KÜCHE AUF EIN NEUES LEVEL


NUR UNSCHLAGBARE Fr. 199 80
Kaufen
JETZT ZUSCHLAGEN