Spiralized Lo-Mein

Lo-Mein Kürbis-Nudeln

Verwandeln Sie dieses klassische chinesische Gericht in ein gesundes und praktisches Abendessen. Gebratene Garnelen dazu für den extra Protein-Kick!

Zeit
  • Zubereitungszeit: 20 Minuten
  • Zeit Total: 35 Minuten
Zutaten
  • 2.5cm Ingwer
  • 1 Karotte, geschält
  • 2 Knoblauchzehen
  • 6 Shiitake Pilze
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 1 rote Paprika, ausgehölt und geviertelt
  • 2 grosse gelbe Kürbisse
  • 2 EL Sojasauce
  • ½ TL Sriracha-Sauce
  • 1 TL Sesamöl
  • 1 Tl Honig
  • 2 EL Ölivenöl, getrennt
  • 60g Wasserkastanie, abgetropft und geschält
  • 500g frische Garnelen, gesäubert und geschält
  • 1 EL Reisessig
  • 1 TL Sesamkerne
Zubereitung
  1. Raffeln Sie den Ingwer, die Knoblauchzehen und die Karotten mit dem Schnetzler des Veggie Bullet in separate Schüsseln. Wechseln Sie zum Scheibenschneider des Veggie Bullet und schneiden Sie die Pilze, Frühlingszwiebeln und die rote Paprika in separate Schüsseln. Wechseln Sie zum Spiralschneider und machen Sie Nudeln aus dem Kürbis. Danach legen Sie alles zur Seite.
  2. Mischen Sie in einer kleinen Schüssel den Ingwer, die Sojasauce, die Sraracha Sauce, das Sesamöl sowie den Honig zusammen. Legen Sie danach alles zur Seite.
  3. Erhitzen Sie einen Esslöffel Olivenöl in einer grossen Bratpfanne oder einer Wokpfanne. Fügen Sie Knoblauch, Pilze und Frühlingszwiebeln hinzu. Kochen Sie alles für eine Minute und fügen Sie danach die Paprika, Karotten und Wasserkastanien hinzu. Dies kochen Sie für eine weitere Minute und geben dann den Essig dazu. Danach für eine weitere Minute kochen lassen.
  4. Nun geben Sie Soja, Ingwer, Honig und die Kürbis-Nudeln dazu und kochen das ganze für 3 bis 5 Minuten bis die Kürbis-Nudeln nicht leicht zart-knackig sind. Legen Sie erneut alles zur Seite.
  5. Erhitzen Sie den zweiten Esslöffel Olivenöl in einer separaten Pfannen bei mittlerer Hitze. Geben Sie die Garnelen dazu und braten diese auf beiden Seiten 2 bis 4 Minuten (je nach Grösse) an.
  6. Richten Sie nun die Nudeln mit den Garnelen darüber an und garnieren diese mit den Sesamkernen.
  7. Guten Appetit!
Bemerkungen
  1. Das Olivenöl kann auch mit Sonnenblumenöl oder Kokosnussöl ersetzt werden.
  2. Sie besitzen noch keinen Veggie Bullet? Benutzen Sie stattdessen einen Hand-Spiralschneider, einen separaten Schnetzler sowie Messer und Schneidebrett um das Gemüse und die Früchte zuzubereiten. Rechnen Sie mit zusätzlicher Zubereitungszeit.

BRINGEN SIE IHRE KÜCHE AUF EIN NEUES LEVEL


NUR UNSCHLAGBARE Fr. 199 80
Kaufen
JETZT ZUSCHLAGEN